Wir brauchen Ihre Unterstützung

Der Stadtteilbauernhof wird unter anderem unterstützt von:

Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide
Business for Kids
Ev.-luth. Epiphanias-Kirchengemeinde Hannover - Sahlkamp
Der Paritätische Hannover
Gemeinwesenarbeit Sahlkamp der Landeshauptstadt Hannover
Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute
Hotel Auszeit
Inner Wheel Club Hannover Opernhaus
Kultur- und Sozialwerk "Friederich zum weißen Pferde"
Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Jugend und Familie und Dez III /Soziale Stadt
Lions Club Hannover-Maschsee
Quartiersmanagemant Sahlkamp
Rotary Club Hannover-Eilenriede
Schwesternkreis der Hannoverschen Logen
Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide
Sparkasse Hannover
Wohnungsgenossenschaft Vahrenheide-Sahlkamp (VASA)
Aktion Mensch e.V.
Investitions- und Förderbank Niedersachsen, NBank

Sowie vielen, vielen weiteren Tierpaten und Spendern! Vielen Dank!

Wenn auch Sie den Stadtteilbauernhof finanziell unterstützen wollen: Sparkasse Hannover
IBAN: DE 62 2505 0180 0000 123 145
BIC: SPKHDE2HXXX

Infos Patenschaftsaktionen

Spenden sind steuerlich absätzungsfähig.
Der Verein SPATS e.V. ist als gemeinnützig anerkannt
und berechtigt Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Brazzo Brazzone auf dem Stadtteilbauernhof

am Donnerstag, den 15.09.2022 um 17:30 Uhr
Einlass ab 17:00 Uhr

 

 

Bundesfreiwilligendienst auf dem Stadtteilbauernhof. Stelle frei ab Winter 2022!

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden.

 

Liebe Freund*innen des Stadtteilbauernhofs,

wir beachten Hygienevorschriften:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten

  • Das Foyer (Eingangsbereich/toiletten) darf nur mit 5 Personen betreten werden
  • Eure Eltern verabschieden sich bitte am Tor und holen Euch dort wieder ab
  • Eltern, Großeltern und Kinder unter 6 Jahren dürfen den Hof leider vorläufig nicht nutzen! Dafür bgibt es die Tiere an den Außenzäunen zu beobachten und auch kleine Animationen dazu.
  • Gruppenangebote am Vormittag finden wie vereinbart statt!
  • Kindergeburtstage dürfen ab Juni wieder mit 15 Teilnehmer*innen und max 5 Elternteile durchgeführt werden (siehe unter Downloads)

"Offene Tür" für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

von 14:30 bis 18 Uhr