Finanzierung durch Spenden und öffentliche Gelder

Finanziert wird der Stadtteilbauernhof zu einem Drittel von der Landeshauptstadt Hannover aus dem Etat für offene Kinder und Jugendarbeit. Über zwei Drittel des Haushalts (ca 100.000,-€) müssen wir durch Spenden- und Stiftungsgelder aufbringen.

Wir sind auf jede Spende angewiesen!


Wenn auch Sie den Stadtteilbauernhof finanziell unterstützen wollen:

SPATS e.V. - Stadtteilbauernhof
Sparkasse Hannover
IBAN: DE 62 250 501 80 0000 123 145
BIC: SPKHDE2HXXX

Infos Patenschaftsaktionen

Spenden sind steuerlich absätzungsfähig.
Der Verein SPATS e.V. ist als gemeinnützig anerkannt
und berechtigt Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Aktuelles