Altes Handwerk

Wippdrechseln, Leder verarbeiten und Einrichtung einer „mobilen Filzwerkstatt“

Seit Frühjahr 2016 haben wir unser Angebot im handwerklich-kreativen Bereich um drei neue Angebote erweitert. Möglich wurde dies durch die freundliche Unterstützung des Projektes "Mitten drin", eine Initiative des Kinderschutzbundes in Niedersachsen und des Niedersächsischen Sozialministeriums.

Begonnen wurde bereits mit unserer "mobilen Filzwerkstatt", die schon auf Ausflügen zur Flüchtlingsunterkunft zum Einsatz kam.

Mit der Lederverarbeitung werden wir noch vor den Sommerferien im Juni beginnen. Wir wollen sowohl kleine Armbänder, Kettenanhänger etc mit den Kindern herstellen und auch in Gemeinschaftsarbeit Halsbänder für die Tiere des Stadtteilbauernhofs anfertigen.

Zum Start der Sommerferien werden wir dann mit dem Wippdrechseln beginnen. Die Besucherkinder können auf einer fußbetriebenen Wippdrechselbank aus Grünholz kleine Werkstücke: Kerzenhalter, Kreisel, Stifte etc. unter Anleitung selber drechseln.

Liebe Besucher*innen,

wir haben vom 19. bis 30. August geschlossen.

In dieser Zeit finden ausschließlich vereinbarte Gruppenangebote statt.

Die beiden Kitas auf dem Gelände haben ebenfalls geöffnet.

"Offene Tür" für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 14:30 bis 18 Uhr


Aktuelles


 

Vielen Dank an alle Baustein - Spender*innen !

Wir haben 20.000,00 € private Spenden zusammen, um im Rahmen des Matchingfonds bei der Software-AG Stiftung weitere 20.000,00 € auszulösen.